Schwarzwildbejagung


Sauen im revier - Fluch oder Segen?

Sauen – keine andere jagdbare Wildart wirkt auf Jäger wohl derart faszinierend. Wenn uns beim Ansitz unverhofft ein Schwarzkittel anläuft oder sich auf der Drückjagd eine Rotte mit lautem Rascheln im gefrorenen Herbstlaub ankündigt, steigt unser Puls rasant über normal. Und in jeder Jagdgesellschaft, in deren Gebiet Sauen ihre Fährten ziehen, kursiert die Geschichte vom Urian, den zwar noch niemand bei Tageslicht gesehen hat, dessen Schalenabdrücke aber Dimensionen des «Bigfoot», des legendären Yeti aus dem fernen Himalaya annehmen und der, wenn überhaupt, die dicksten Brombeerhecken in stockdunkler Nacht nur verlässt, um seinen Fortpflanzungstrieben nachzukommen. Schwarzwild polarisiert: Was des Jägers jagdliche Passion erfreut, bringt den Landwirten in ihren Kulturen Schäden, Mehrarbeit und viel Ärger, für andere wiederum sind Wildschweine Nützlinge im Wald.

Die Schwarzwildbejagung gehört zur "Leibspeise" von prowaidwerk.ch, wir stehen Ihnen gerne in allen Belangen der Schwarzwildbewirtschaftung beratend sowie auf Wunsch auch ausführend zur Seite.

 

Sie wollen noch diesen Herbst auf Schwarzwild jagen und haben keine Jagdmöglichkeit? Drückjagd,  Ansitz oder Pirsch....oder gerne alles mal ausprobieren, wir helfen Ihnen weiter.  

 

Melden Sie sich bei uns!

Schweine Jagen mit prowaidwerk.ch


KONTAKT

prowaidwerk GmbH

Plam dil Bläsi 16 / 7078 Lenzerheide / Schweiz

info@prowaidwerk.ch

prowaidwerk.ch