Aktuelles / News

*31.12.2023* 

Das Kalenderjahr neigt sich dem Ende zu. Wir möchten uns bedanken für das Vertrauen und die Treue. Die mittlerweile vielen Stammkunden zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Und dennoch wollen wir innovativ, frisch und ehrgeizig bleiben. Im Neuen Jahr werden wir wiederum neue Angebote schaffen, unser Team vergrössern, die Webseite komplett überarbeiten und bestimmt auch neuen Kunden unvergessliche Erlebnisse bieten . Wer rastet, der rostet. In diesem Sinne einen guten Rutsch ins 2024. 

 

euer prowaidwerk-Team...


*08. - 10.12.2023 Drückjagdwochenende mit prowaidwerk *

Sauen satt, Schwarz auf Weiss. Was gibt es schöneres als im verzauberten Winterwald auf Schwarzwild zu jagen? Egal ob Ansitz-, Pirsch-, oder Bewegungsjagd....Sauen im Schnee lassen das Jägerherz höher schlagen.

Reserviere dir jetzt deinen Platz für nächstes Jahr.


*13.12.2023 | 18.00 Uhr Abendkochkurs mit Fürst und Schmalz in Chur*

Der exklusive Kochkurs "Nose to Tail Wildabend" eröffnet dir die Geheimnisse der gehobenen Küche.

Erfahre, wie ein ganzes Wild von der Jagd bis zum Gourmetteller verarbeitet wird – aus der Sicht des passionierten Jägers, des erfahrenen Metzgers und des virtuosen Kochs. Ein einzigartiges Erlebnis für wahre Feinschmecker!



*Auslandjagd-Impressionen Oktober / November 2023*

Herbst für Herbst sind wir mit unseren Gästen quer in Europa in wunderschönen Revieren unterwegs. Möchtest auch du mal Teil eines solchen Jagdabenteuers sein, melde dich bei uns. Gerne stellen wir dir ein auf dich abgestimmtes Angebot zusammen. Unkompliziert, professionell und vor allem fair und bezahlbar.


*31.08.2023*

Seit August 2023 steht unser Partnerbetrieb - die Wildmanufaktur Graubünden - ganzjährig den Jägerinnen und Jäger als Wildzerlegebetrieb 24/7 zur Verfügung.

Weitere Infos unter www.wildmanufaktur.gr


*05.08.2023*

Wir durften an unserem Blattjagdseminar 13 motivierte Teilnehmer begrüssen. Neben den verschiedenen Brunft- und Locklauten beim Rehwild erläuterte Berufsjäger Gianni Parpan vor allem das taktische Vorgehen beim "Blatten". Wie wird wann, was, wo geblattet, in welchen Situationen sollte man besser nicht blatten und wann spielts keine Rolle was man blattet? Welche Standorte eigenen sich zum blatten, wie bereitet man sich am Stand auf den Bock vor und wie kann man schnell und sicher ansprechen? Fragen über Fragen die in Theorie diskutiert und anschliessend im Revier angewendet wurden. 

Impressionen von unseren Blattjagdseminaren findest Du hier.


*7.7.2023*

Unsere Schwarzwild-Pirschseminare-Reihe im Sommer 2023 ist bereits wieder Geschichte. Die Milchreife als Sauenmagnet ist durch und in den meisten Revieren wird der Weizen momentan gedrescht. Wir durften einige alte bekannte und viele neue Gesichter begrüssen, spannende und unvergessliche Pirschgänge in Schweizer Revieren machen, gute Gespräche führen, die neuste Technik von Pulsar testen und die eine oder andere Sau im Seminar erlegen.

Möchtest du nächstes Jahr dabei sein? melde dich jetzt schon bei uns... wir bieten auf Wunsch auch Pirschseminare für dich und deine Kumpels bei dir im eigenen Revier an.. einfach melden...first come...first serve...

Impressionen von unseren Pirschseminaren findest du hier.


*12.06.2023*

Jetzt Anmelden!

Sichere dir dein Seminar- oder Drückjagdplatz. Dr Schneller isch dr Gschwinder......

Infos und Anmeldung unter:

anmeldung@prowaidwerk.ch


*10.06.2023*

Bei bestem Sommerwetter durften wir in der Jagdschiessanlage Crapa Naira einen Jagdparcours im Kundenauftrag mit der Büchse durchführen. In Theorie und Praxis wurden den Teilnehmern die verschiedenen Anschlagarten und Atemtechniken erläutert und im Gelände im scharfen Schuss mit Hilfe von unseren Schiessinstruktoren angewendet. Learning by doing....

 

Bilder zu diesem Anlass findest du hier.

 

Aufgrund der grossen Nachfrage bieten wir am Samstag 22.Juli 2023 noch mal einen Jagdparcours für alle Interessierten an. Infos und Anmeldung unter:   anmeldung@prowaidwerk.ch


*22.05.2023*

Auch dieses Jahr bieten wir wieder für unseren Ausrüstungspartner "Hauptner-Jagd" verschiedene Praxisseminare an. Wolltest du immer schonmal Sauen im Milchreifen Getreide auf wenige Meter anpirschen oder Rehböcke zur Brunftzeit gekonnt herblatten?  Wie das geht und viele nützliche Tipp&Tricks aus der Revierpraxis verraten dir unserer Berufsjäger in diesen Seminaren. Für weitere Informationen, Preise oder Anmeldung klicke einfach auf die Buttons unten:


*13.05.2023*

Die 108. Delegiertenversammlung der Bündner Jägerschaft wurde in Trimmis von der Sektion Calanda hervorragend organisiert. Ein gelungener Anlass mit vielen bekannten Gesichtern und spannenden Geschichten. Prowaidwerk sponserte für die grosse Tombola vier Preise(Gutscheine für Kurse und Jagden bei uns)und durfte im Festführer mit einem Artikel über den Beruf des Jägers in Graubünden in die Geschichte der Jagd zurückschauen, aber auch in die Zukunft blicken.


*o7.05.2023*

Butcher goes Wild - Workshop mit kochlabor-chur / greenegg / prowaidwerk.ch 

vom 07.05.2023.

 

Nach 2 Jahren Pandemie-Absenz konnten wir am letzten Sonntag endlich wieder einen Koch- und Grillkurs durchführen. Mit 12Teilnehmern war der Grillworkshop in Zusammenarbeit mit dem Kochlabor Chur komplett ausverkauft.

Es wurde Vorort ein in der Decke perfekt gereiftes Reh aus der Decke geschlagen, fachmännisch zerwirkt und zu einem wunderbaren 4 Gang Menu verarbeitet…. das neue Konzept erlaubt es jedem Teilnehmer so aktiv mitzumachen wie er möchte. Ob mit einem Glas Weisswein in der Hand aus der zweiten Reihe beobachten oder selber aktiv bei jedem Arbeitsschritt Hand anlegen war jedem selber überlassen. Ein Konzept und Sonntags-Gaumenschmaus das/der begeisterte....

Bilder zu diesem tollen Event findest Du hier.

 

Gerne kannst du dir für einen Platz für den nächsten Workshop reservieren unter anmeldung@prowaidwerk.ch


*Ostern 2023*

 

Im Herbst ist sie den meisten von uns mit ihren schwarzen Beeren bekannt… die Atropa belladonna…nicht nur Augenärzte und „schöne Frauen“, wie ihr botanischer Name verrät, haben früher Augentropfen aus den Beeren zur Pupillenerweiterung benutzt. Auch Wilderer und Jäger nutzen diesen Effekt der Pupillenvergrösserung um ihren Sehsinn zu sensibilisieren und auch bei Nacht zu jagen. Heute benutzen wir lieber Wärmebildgeräte, als die im Frühjahr noch recht unscheinbare, hochgiftige Tollkirsche. Welche Geräte wir zur Nachtjagd benutzen, seht ihr in unserem Shop.


*Steinwildjagd in Graubünden*

... jetzt bis zum 22. März noch anmelden.... wir helfen Dir... von A, wie Anmeldung, bis Z... wie Zerwirken.... nimm einfach Kontakt mit uns auf... wir sind für Dich da... kümmern uns um alles... so, dass Du sorgenfrei auf das Bündner Wappentier jagen kannst.


*01.03.2023* meteorologischer Frühlingsanfang

Der Frühling klopft an…in unseren Revieren spriesst der erste Bärlauch (Allium ursinum)…doch warum heisst der Bärlauch eigentlich Bärlauch?

 

Sein lateinischer Name setzt sich aus allium für Lauch und ursus für Bär zusammen. Für Bären ist die Pflanze oft eine erste Nahrung nach dem langen Winterschlaf. Sein Name leitet sich daher von dieser Vorliebe ab. 


*03.02.2023* Rotwild Leittier

Sie kennt die aperen Stellen und windgeschützen ruhigen Ecken in den verschneiten Bergtälern Graubündens. Sie leitet das ganze Rudel. Sie ist ständig wachsam. Sie trifft jede Entscheidung allein. In der Verantwortung für das ganze Rudel. In der Natur muss eine Frau nicht schön sein, sondern smart.


*17.01.2023* Drückjagd-Impressionen 2022

Reserviere dir jetzt einen Platz für 2023 unter anmeldung@prowaidwerk.ch.


*01.01.2023* Neujahrswünsche

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Partnerinnen und Partner
Das Buch 2022 haben wir nun geschlossen. Es bleiben viele schöne Erinnerungen.

Ein neues Jahr steht an. Wir öffnen ein neues Buch mit 365 leeren Seiten, welche nun beschrieben werden können.

Wir bedanken uns für eure Treue und Freundschaft im vergangenen Jahr. Für das kommende Jahr wünschen wir euch Glück, Gesundheit & viele schöne Momente in der Natur und den Jägerinnen & Jägern ein kräftiges Weidmannsheil.