Aktuelles / News

 *05.05.2020*

Sehen Ihre Felder im Revier so aus, weil Sie wegen den Corona-Massnahmen nicht ins Revier können? Oder Sie wissen es gar nicht, weil Sie nicht über die Landesgrenze ins Revier können? Prowaidwerk.ch hilft Ihnen weiter.  Rufen Sie uns an. Wir sind für Sie präsent im In- und Ausland.  Schnell, unkompliziert und effizient.


Die Aussaat der Maissamen erfolgt meist ab Ende April. Bei beständigen Temperaturen über acht Grad Celsius

beginnt die Keimung: Wasser, Energie, Wärme und Luft lassen den Keimling wachsen, bis er etwa zwei Wochen später die Erdoberfläche durchstösst (Auflaufen). Genau in dieser Phase hat die Saat eine unglaubliche Anziehungskraft für das Schwarzwild.


*25.04.2020*

In Zeiten von Covid-19 muss man sich mit der eingeschränkten Mobilität zu helfen wissen. Wir haben uns entschlossen, neben jagdlichen Dienstleistungen auch eine kleine aber feine Auswahl an Jagdausrüstung unseren Kunden und Gästen anzubieten. Immer wieder werden wir insbesondere bei der Jagdgastführung und in unseren Seminaren mit Fragen und Bewunderung zur Ausrüstung die unsere Berufsjäger nutzen kontaktiert. Gerne beraten und erklären wir euch warum diese Produkte für uns zum Profiequipment zählen.  Unser kleines Sortiment besteht ausschliesslich aus Produkten die wir selber im Einsatz haben. Für eine grosse Auswahl an Produkten verweisen wir an unsere Partnerfirmen.

Zu unserem hauseigenen "Shop" geht es hier.


*01.04.2020*

Auch prowaidwerk.ch wird mit voller Wucht von der Corona-Krise getroffen. Alle Seminare, Referate, Kurse, Schulungen und Vorträge sind bis auf unbestimmte Zeit storniert oder verschoben. Aber wir wollen nicht jammern, sondern vorwärts schauen und freuen uns zum Start ins neue Jagdjahr unser Jagdangebot für den Herbst 2020 bekannt geben zu dürfen.

Sorgfältig ausgesuchte, sehr  wildreiche und bezahlbare  Jagden und Seminare bieten wir in Top-Revieren in Deutschland und Tschechien an. Bei jedem Angebot werden Sie vor Ort von unserem Schweizer Berufsjäger Gianni Parpan  persönlich betreut. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

 

Gerne stellen wir Ihnen auch Ihr persönliches  Drückjagd- oder Einzeljagdangebot ausserhalb dieser Termine zusammen.

 

 

 

Infos und Anmeldung unter:

info@prowaidwerk.ch


*09.03.2020*

Nicht die Grösse der Trophäe mach die Jagd aus, sondern das Erlebnis..... und was für Erlebnisse durften wir dieses Wochenende in Tschechien erleben. Traumhafte Landschaften, atemberaubende Wild-bestände, spannende Pirschgänge und  natürlich die tschechische Gastfreundschaft fernab von Tourismus, Rummel und Corona.

 

Als Gäste gekommen und als Freund geblieben. Wir freuen uns bereits auch den nächsten CZ-Trip mit euch.

 

 

Infos und Anmeldung wie immer unter:

Info@prowaidwerk.ch


*23.02.2020*

Das Vorstehen, das Ausarbeiten von Hasenspuren, die Schussfestigkeit sowie die Gebisskontrolle und die Feldsuche wurden intensiv am 2.Prowaidwerk VJP-Übungstag trainiert und geprobt.  Auch das freie Ablegen von 7 kleinen Münsterländern mit einzeln abrufen war ein voller Erfolg.

Bei einem guten Mittagessen kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz, vielen Dank an dieser Stelle an René für die Organisation.

Wir freuen uns bereits auf das nächste mal....15.03.2020 Hasenspuren in BaWü.

Anmeldung und Infos unter: info@prowaidwerk.ch


*14.02.2020*

Mit unseren Schwarzwild - Jagdseminaren sprechen wir vor allem Jungjäger, Jäger mit wenig oder keiner Schwarzwilderfahrung an. Lerne direkt vom Berufsjäger in der Praxis das richtige Ansprechen von Schwarzwild und vieles mehr in einem Top-Schwarzwildrevier in Bayern. Wie wird Schwarzwild aufgebrochen oder wie entnimmt man eine Trichinenprobe richtig? Wo jage ich wann am besten auf Schwarzwild? Fragen über Fragen die wir 1:1 beim Jagen im Seminar klären.  Jagen in einem familiären Umfeld, zu fairen Preisen ist unser Credo. Gemeinsames reflektieren von Erlebten bei einem ausgiebigen Frühstück in einem der schönsten privaten Forsthäuser Deutschlands, welches uns als Unterkunft dient, ein Profit für alle.

Jetzt anmelden unter: info@prowaidwerk.ch


*09.02.2020*

Erlebe am Freitag, 20.März 2020 ein kulinarisches Abenteuer durch die einheimische Wildküche. Lerne in diesem Aktiv-Kochkurs von Prowaidwerk, wie der Jäger aus den Früchten der Jagd, die leckersten Speisen im Handumdrehen selbst zubereiten kann. Metzger Andreas Trepp zeigt uns das richtige auslösen und dressieren von Keule und Rücken beim Rehwild. Anschliessend lernen wir unter der fachkundigen Leitung des LaCulina Küchenchefs Daniel Meier, wie man die von uns  ausgelösten Stücke in der Küche einsetzen, sowie Wildfonds und Saucen auf verschiedene Arten zubereiten und abschmecken kann. Der Fokus liegt wie es sich für den Jäger gehört, auf der Zubereitung des Fleisches als Hauptgang und als Vorspeise. Nach getaner Arbeit geniessen wir alle zusammen das Ergebnis unserer Mühen an einer grossen Tafel mit einem guten Glas Wein. 

Anmeldung unter : info@prowaidwerk.ch


*31.01 - 02.02.2020*

Für unser Schwarzwildseminar hätten wir weit über 20Plätze vergeben können, aber aus organisatorischen wie auch aus Gründen der Qualitätssicherung haben wir die Teilnehmerzahl auf 11 beschränkt.

Trotz nassem und sehr windigem Wetter konnten wir ein Top-Seminar Wochenende durchführen mit hoch zufriedenen Kunden. Die Theorie aus den Vorträgen vom Berufsjäger  konnte 1:1 in der Praxis erlebt und umgesetzt werden.  Neben vielen lehrreichen Erfahr-ungen aus dem Revier lagen bei drei  Ansitzen schlussendlich 7 sauber geschossene Frischlinge auf der Strecke. Ganz besonders freut uns, das wir einige Teilnehmer zum Saujäger schlagen durften, da sie in unserem Seminar das erste Stück Schwarzwild in ihrem Jägerleben erlegt haben. Impressionen von diesem Schwarzwildseminar und Informationen zum Nächsten,  findest du hier.

 


*28.01.2020*

Der bereits 5.Prowaidwerk-Wildkochkurs in Zusammen-arbeit mit der LaCulina  ist schon wieder Geschichte und war wiederum  ein voller Erfolg. Die Messer waren scharf, die Teilnehmer motiviert, der Küchenchef top, der Wein exzellent und die Bäuche und Köpfe am Ende voll. Vielen Dank an alle die ihren Teil zu diesem kulinarischen, ausverkauften Highlight beigetragen haben.

Der nächste Kurs wird eine Kombination aus Zerwirk- und Kochkurs sein und am Freitag 20.März 2020 stattfinden.

 

Die entsprechende Ausschreibung wird demnächst online geschaltet. Vorreservierungen nehmen wir gerne unter info@prowaidwerk.ch entgegen. Sicher dir jetzt einen Platz.....


*26.01.2020*

Bei schon fast mildem Frühlingswetter fand unserer erster prowaidwerk VJP-Übungstag statt.  Neben der Feldsuche, konnten wir die Schussfestigkeit unter prüfungsähnlichen Bedingungen testen sowie einige warme Hasenspuren ausarbeiten. Der nächste prowaidwerk-Übungstag findet am 23.Februar im Raum Schaffhausen/Schweiz statt. Thema wird wiederum die Feldsuche und das Vorstehen sein. Weitere Info`s und Anmeldung unter info@prowaidwerk.ch


*24.01.2020*

Zusammen mit dem ALT GR (Amt für Lebens-mittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden) sowie dem AJF GR (Amt für Jagd und Fischerei Graubünden) durften wir von Seiten der KoAWJ  (Kommission für Aus- und Weiterbildung der Jäger) den Ausbildungstag "Fleischschau beim Wild" durchführen. Immer wieder ein interessanter Ausbildungstag, nicht nur für Jungjäger und Kandidaten, auch für "alte Hasen".  Man hat nie ausgelernt....


*23.01.2020*

Die Blattzeit stellt für viele Jägerinnen und Jäger einen Höhepunkt im Jagdjahr dar. Damit die alten Böcke springen, muss man die richtigen Töne treffen. Prowaidwerk-Berufsjäger Gianni Parpan zeigt dir auch dieses Jahr wieder, wie dies gelingt. In einem dreitägigen Praxis-Seminar Ende Juli behandeln wir alle Themen rund um die Rehbrunft: Von der Standauswahl über die erfolgreichsten Tageszeiten bis hin zum perfekten Aufbau eines vielversprechenden neuen Blattjagdstandes. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, verschiedene Blatter in der Praxis zu testen und seine Fortschritte mit der Erlegung springender Böcke zu krönen. Bringe deinen Blatter selber mit oder teste vor Ort verschiedene Natur- und Kunstblatter von Prowaidwerk. Sichere dir jetzt einen  der begehrten Seminarplätze unter info@prowaidwerk.ch. (Auf 8 Teilnehmer beschränkt)


*15.12.2019*

Im August 2019 begleitete ein Kamerateam einen Jagdgast von prowaidwerk.ch zur Gamsjagd auf einen reifen Gamsbock im Tirol. Entstanden ist ein wunderschöner Imagefilm über unsere Partnerfirma "Carjani" die Toprucksäcke für die Jagd am Berg entwickelt und herstellt. Gerade der neue "Carjani Ultra Pack" Jagdrucksack wird von unseren Berufsjägern sehr geschätzt und ist ein unverzichtbarer Begleiter zur Gams- und Steinwildjagd im Gebirge geworden. Überzeugen Sie sich selbst, lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie diesen tollen Film über die Jagd am Berg:


*25.11.2019*

Bereits zum 6. Mal dürfen wir zusammen mit der La Culina in Bad Ragaz einen Wildkochkurs für Jäger und andere Fleischliebhaber anbieten. Erleben Sie am ein kulinarisches Abenteuer durch die einheimische Wildküche. Lernen Sie in diesem Aktiv-Kochkurs von Prowaidwerk, wie der Jäger aus den Früchten der Jagd, die leckersten Speisen im Handumdrehen selbst zubereiten kann. Unter der fachkundigen Leitung des LaCulina Küchenchefs Daniel Meier lernen wir, wie man Hirsch, Reh, Wildsau, Hase, Ente, sowie Wildfonds und Saucen auf verschiedene Arten zubereiten und abschmecken kann. Der Fokus liegt wie es sich für den Jäger gehört, auf der Zubereitung des Fleisches als Hauptgang und als Vorspeise. Nach getaner Arbeit geniessen wir alle zusammen das Ergebnis unserer Mühen an einer grossen Tafel mit einem guten Glas Wein. 

 

Infos und Anmeldung hier


*16.11.2019*

Haben Sie Probleme mit Ihrem Rotwildabschuss? Gerne unterstützen wir Sie in der Bewirtschaftung Ihrer Rotwildbestände. Sei es beratend zum Beispiel mit einer Revieranalyse, oder ausführend durch die Organisation von kleinen Drückjagden oder Sammelansitzen, oder direkt in Ihrem Auftrag mit der Büchse. Wir erstellen für Sie ein Bejagungskonzept. Sicheres und sauberes Waidwerk durch unsere Profis zu fairen Preisen. 

 

Diskretion garantiert.


*04.11.2019*

Mit unserem Schwarzwild-Jagdseminar sprechen wir vor allem Jungjäger, Jäger mit wenig oder keiner Schwarzwilderfahrung an. Lerne direkt vom Berufsjäger in der Praxis das richtige Ansprechen von Schwarzwild und vieles mehr in einem Top-Schwarzwildrevier in Bayern. Wie wird Schwarzwild aufgebrochen oder wie entnimmt man eine Trichinenprobe richtig? Wo jage ich wann am besten auf Schwarzwild? Fragen über Fragen die wir 1:1 beim Jagen im Seminar klären.  Jagen in einem familiären Umfeld, zu fairen Preisen ist unser Credo. Gemeinsames reflektieren von Erlebten bei einem ausgiebigen Frühstück in einem der schönsten privaten Forsthäuser Deutschlands, welches uns als Unterkunft dient, ein Profit für alle. Melde dich jetzt hier an....


*1.November 2019*

In Zeiten der bevorstehenden Afrikanischen Schweinepest, den steigenden Rotwildbeständen und der damit einhergehenden weiteren Ausbreitung dieser Art in der Schweiz, den zum Teil hohen Wildschäden in der Wald- und Landwirtschaft und damit bedingt der nötigen, effektiven Regulierung unserer Schalenwildbestände, nehmen die Anforderungen an Drückjagden in der Schweiz, aber auch in unseren Nachbarländern enorm zu. Der alte Trend „viele Schützen = viel Strecke“ ist zum Glück vielerorts gebrochen. Einige Jagdleiter haben das Problem bereits erkannt und optimieren ihre Gesellschaftsjagden und Jagdabläufe und setzen verstärkt auf gute Stöberhunde in Kombination mit gut trainierten Schützen. Doch wie erkennt man den gut trainierten Schützen und was für Schützentypen gibt es? Durch welches Training können sich Schützen für die Bewegungsjagd verbessern? Lesen Sie jetzt in der Novemberausgabe von Jagd&Natur die Antworten auf diese spannenden Fragen von unserem Berufsjäger Gianni Parpan.


*26.10.2019*

Morgen Sonntag zeigt das Kino Apollo in Chur die Weltpremiere des Dokumentarfilms "Rückkehr der Wölfe". Anschliessend an den Film findet einen Podiumsdiskussion mit dem Regiesseur, den Protagonisten(Schafhirten, Biologen etc.) sowie dem Bündner Jagdinspektor Dr. Adrian Arquint und dem Berufsjäger von Prowaidwerk, Gianni Parpan statt.

Wir freuen uns auf einen guten Film und einen offenen, fairen und sachlichen Dialog in der Gesprächsrunde.

 


*17.10.2019*

Grünland-Wiesenschäden, jetzt wieder Aktuell. Das Schwarzwild versorgt sich mit tierischem Eiweiss für den Winter.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Bejagung vom Schwarzwild an diesen teuren Schadflächen. Sei es beratend, informativ und präventiv, oder ausführend mit der Kugel. Wir sind für Sie da wenn es brennt, nehmen Ihnen  Sorgen und schlaflose Nächte ab...

 

Melden Sie sich ungeniert , besser jagen statt zahlen!

 

 


*12.10.2019*

Wild-Gourmet-Fahrt der Rhätischen Bahn in Begleitung unseres Prowaidwerk-Berufsjägers. Die Öffentlichkeits-arbeit gehört genauso zur Jagd wie die Hege und Pflege von Flora und Fauna. Wir durften die Passagiere von Chur nach St.Moritz informativ zwischen den Gängen unterhalten, mit Fakten, Zahlen und Anekdoten zur Bündnerjagd . Ein Genusserlebnis der besonderen Art, jedem weiter zu empfehlen. Wir sind nächstes Jahr auf jedenfall wieder mit dabei.

 

 

Weitere Infos unter:  https://www.rhb.ch/de/freizeit-ausfluege/genuss-erholung/gourmino


*01.10.2019*

Im Monat Oktober startet die Steinwildjagd im Kanton Graubünden. Eine Hochgebirgsjagd die besondere Ansprüche an den Jäger stellt. Gerne unterstützen wir dich in allen Belangen professionell, von A wie ansprechen, über B wie bergen bis hin zu wie zerwirken. Erfahrungsgemäss häufen sich die Anfragen gegen Ende der Steinwildjagd wenn es nicht so recht klappen will mit der Geiss,  besser rechtzeitig Berufsjäger als Guide reservieren... first come ... first serve…

 

                                                                                                                                info@prowaidwerk.ch oder 079 256 36 16


*14.09.2019*

Jetzt wieder brand-aktuell und teuer.....Schwarzwild im Mais. Haben Sie Probleme mit Sauen und anderen Wildarten im Mais? Wir beraten Sie gerne.....von der Schadensprävention bis hin zu der Wildschadensschätzung und Schadensaufnahme oder der top-organisierten Mais-Jagd in ihrem Revier. Egal ob Ansitz oder Pirsch an der Schadfläche, oder lieber eine Bewegungsjagd am Mais mit ihren Jagdfreunden und guten Hunden....wir sind für Sie da, von der Planung bis zur Umsetzung und Wildbretübernahme.….melden Sie sich, mit uns sparen Sie Zeit, Geld und Sorgen!     prowaidwerk.ch...Ihr Profi für Schwarzwildprobleme.

Maisbilder by Oliver Schlitt/ FB@Natur und Jagd


*20.08. - 22..08.2019*

Einer unserer Kunden erklärte sich bereit, seinen bei Prowaidwerk gebuchten Gamsabschuss für einen Werbefilm der Jagdrucksackmarke Carjani filmen zu lassen.

Durch unseren eigenen Anspruch, mit unseren Gästen nur in ausgesuchten, landschaftlich atemberaubenden und wildreichen Revieren, nachhaltig zu jagen, sind wir sehr gespannt auf diesen Carjani-Werbefilm, den wir in einem Top-Revier im Tirol drehen konnten. 

Prowaidwerk.ch gehörte zu den ersten überhaupt die diesen genialen neuen Jagdrucksack Carjani Ultra Pack in der Praxis testen und verwenden konnten.  Unser Gast war hoch begeistert vom Rucksack, Revier und der Jagd mit prowaidwerk.ch. Ein Erlebnis, dass noch lange allen in guter Erinnerung bleiben wird.

Waidmannsheil.

 

Infos zum Rucksack gib es hier: www.carjani.ch

 


*12.-14.August 2019*

Von August bis Dezember werden wir dieses Jahr wieder diverse Jäger und Jägerinnen zur Jagd begleiten und auf unvergessliche Jagderlebnisse führen. Ob kapitale Trophäen, extreme Witterungsverhältnisse, gemütliches Hüttenleben, toller Anblick, oder stinkende Bergschuhe. Es wird alles wieder dabei sein....wir freuen uns.

 

Gleich zum Anfang dieser Saison dürfen wir einem Kunden zu dieser kapitalen Steingeiss gratulieren. Eine sogenannte "Lebensgeiss" die hart erstiegen und der Witterung getrotzt werden musste. Ein Erlebnis ,dass er so schnell nicht vergessen wird. Waidmannsheil wünscht das Prowaidwerkteam.

 

Prowaidwerk, mehr als nur Jagd...


*01-04.August 2019*

Unser Blattjagdseminar war ein voller Erfolg. Wir durften einige wunderbare Tage im bayrischen Spessart verbringen und die Böcke springen lassen. Die Teilnehmer lernten blatten auf Natur-,Kunst- und Handblattern. Mit Geduld und Einfühlungsvermögen wurden sämtliche Brunftlaut des Rehwilds erlernt und im Revier angewendet. Berufsjäger Gianni Parpan erklärte in welchen Situationen die jeweiligen Fieptöne angewendet werden und welche Stellen im Revier sich zum blatten eignen. Es wurden gemeinsam Blattjagdschirme und Stände erstellt, und jeder hatte die Möglichkeit mit unserem Berufsjäger zusammen zu blatten.

Die Teilnehmer waren so begeistert, dass wir gleich einige Reservationen für das Blattjagdseminar 2020 entgegennehmen durften.

 

Gerne bieten wir auch ein Seminar bei Ihnen im Revier an, melden Sie sich ungeniert...

 


*22.07.2019*

In gut 10 Tagen geht die Jagdsaison auf Stein- und Gamswild los. Wir sind in den letzten Vorbereitungen, Wild bestätigen, Brennholz und Lebensmittel auf die Hütten tragen, Pirschsteige sichern und erweitern... wir sorgen jetzt schon dafür, dass Sie sich rundum wohl fühlen werden und ein unvergessliches Jagderlebnis erleben.

 

Der Herbst kann kommen.

 

Waidmannsheil.


*11.07.2019*

Seit gut einem Monat laufen unsere Prowaidwerk-Jagdhundekurse mit grossem Erfolg. Hundeausbildung individuell auf den Jäger und seinen Welpen/Junghund ausgelegt. Ob jagdliche Führung, Frühprägung am Wild,  Schweissausbildung, Apport, Prüfungsvorbereitung für  VJP/HZP, oder einfach nur der Grundapell und Gehorsam. Wir helfen wo wir können...

 

Anmeldung und Infos wie immer unter:

info@prowaidwerk.ch


*10.07.2019*

Unser Blattjagdseminar 2019 ist komplett voll und ausgebucht. Leider können wir keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen. Gerne reservieren wir euch aber ein Platz für das Blattjagdseminar 2020. Wo das Seminar nächstes Jahr statt findet, ist noch offen. Wir bieten auch  Seminare bei Ihnen im Revier an.  Ungeniert Interesse anmelden melden.

 

Infos unter: info@prowaidwerk.ch


*28.06.2019*

Es ist wieder soweit, der Weizen steht in vielen Revieren in der Milchreife und zieht das Schwarzwild magisch an. Haben sie Probleme mit Sauen im Weizen? Wildschaden? Keine Zeit zum Ansitzen? Melden Sie sich ungeniert bei uns, wir helfen gerne weiter. Sei es beratend mit Tips&Tricks, oder direkt in der Frucht mit tödlichen Kugeln.

 

   Besser Berufsjäger holen, als viel Schaden bezahlen!

 


*25.06.2019*

Alle Jahre wieder im Herbst. Auch dieses Jahr bieten wir wieder unsere beliebten Zerwirkkurse für Jäger und Fleischliebhaber an.

 

Jetzt anmelden unter:  info@prowaidwerk.ch

 

Kursauschreibung und weitere Info`s  hier


*13.06.2019*

Unserer erster ausverkaufter Wild-Grillkurs in Zusammenarbeit mit LaCulina in Bad Ragaz war ein voller Erfolg. Rehspiesschen, Wildschweinspareribs, Hirschburger oder einfach Wildedelstücke "sous-vide" gegart und dann noch kurz auf der Grill, durften wir  selber auf offenem Feuer zubereiten und anschliessend an diesem wunderbaren Sommerabend zu einem guten Tropfen Wein geniessen.

Tips&Tricks zu Garpunkten, Temperaturen, Marinaden und Saucen, und vieles mehr konnte uns Küchenchef Dani Meier an diesem Abend anschaulich und gut vermittelten. Wir bekommen schon wieder Appetit wenn wir nur daran denken.....

 

Für den 2.Grillkurs mit identischem Inhalt am Donnerstag 04.07.2019, sind von 16Plätzen, 13 vergeben... heisst also noch 3Plätze frei.                Jetzt anmelden unter:      info@prowaidwerk.ch

 


*03.06.2019*

Sie haben Probleme mit Schwarzwild im Raps? Wie helfen Ihnen....sei es beratend, z.B. durch jagdlich optimiertes Jagen mit Hilfe von richtig gemulchten Krähenfüssen und Schussschneisen… oder unsere Berufsjäger unterstützen sie mit der Büchse präventiv an Schadflächen. Ganz getreu unserem Leitspruch:

 

"erlegen ist besser als vergrämen"

 

Weiter Infos unter: info@prowaidwerk.ch


*26.05.2019*

Unser Berufsjäger Gianni Parpan, hat heute am KoAWJ Weiterbildungstag 2019 in Landquart  ein spannendes Referat zum Thema jagdlicher Hundeeinsatz am Berg gehalten. Titel des Vortrags war: "von kalten Nasen und warmen Spuren".  Haben auch Sie Interesse das unser Berufsjäger bei Ihnen referiert? Sei es wie in diesem Fall zum Brackieren und Buschieren, oder auch  zu einem völlig andern jagdlichen Thema, melden sie sich ungeniert bei uns.... Gerne stellen wir ein Vortrag zu Ihrem Wunschthema für Ihren Anlass zusammen.

 

Kontakt unter:  info@prowaidwerk.ch

 


*24.05.2019*

Die Blattzeit im August stellt für viele Jägerinnen und Jäger einen Höhepunkt im Jagdjahr dar. Damit die alten Böcke springen, muss man die richtigen Töne treffen. Prowaidwerk-Berufsjäger Gianni Parpan zeigt dir, wie dies gelingt. Im viertägigen Seminar im bayrischen Spessart behandeln wir alle Themen rund um die Rehbrunft: Von der Standauswahl über die erfolgreichsten Tageszeiten bis hin zum perfekten Aufbau eines vielversprechenden neuen Blattjagdstandes. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, verschiedene Blatter in der Praxis zu testen und seine Fortschritte mit der Erlegung springender Böcke zu krönen. Bringe deinen Blatter selber mit oder teste vor Ort verschiedene Natur- und Kunstblatter von Prowaidwerk.

 

Weitere Infos und Anmeldung hier


*10.05.2019*

Sommerzeit ist Grillzeit. Was viele nicht wissen, auch heimisches Wildfleisch eignet sich bestens für auf den Grill. Erleben Sie am Donnerstag, 13.06.2019 oder am Donnerstag 04.07.2019 ein kulinarisches Abenteuer durch die einheimische Wildküche. Lernen Sie in diesem Aktiv-Grillkurs von Prowaidwerk, wie der Jäger aus den Früchten der Jagd, die leckersten Speisen im Handumdrehen auf  dem Grill selbst zubereiten kann. Unter der fachkundigen Leitung des LaCulina Küchenchefs Daniel Meier lernen wir, wie man Hirsch, Reh, und Wildschwein auf verschiedenen Grills (Holzkohlen-, Gas-, Kugelgrill, etc.) und auf diverse Arten und Temperaturen zubereiten kann. Der Fokus des Grillkurses liegt wie es sich für den Jäger gehört, auf der Zubereitung des Fleisches. Ob saftige Spareribs, kreative Spiessli, die besten Edelstücke oder einfach nur den klassische Wildburger zum selber machen... wir haben alles am Start was das Herz begehrt. Nach getaner Arbeit geniessen wir alle zusammen das Ergebnis unserer Mühen an einer grossen Tafel mit einem guten Glas Wein und lassen diesen Sommerabend gemütlich ausklingen. 

 

Weitere Infos und Anmeldung hier


*06.05.2019*

Seit Anfang Mai ist Prowaidwerk in diversen Revieren in Deutschland und der Schweiz unterwegs und unterstützt Pächter, aber auch Verpächter und Eigenjagdbesitzer bei der Schwerpunktbejagung vom Rehwild, zum Beispiel an Aufforstungsflächen oder an viel befahrenen Strassen.

Von der Entnahme bis zu der Vermarktung, alles aus einer Hand, direkt vom Berufsjäger. Sauber. Sicher. Gut.

Haben auch Sie solche Flächen, melden Sie sich ungeniert bei uns. Wir beraten und unterstützen Sie gerne.


*27.04.2019*

Am 19.05.2019 stimmen wir über die Abschaffung der Sonderjagd ab. Als Berufsjäger werde ich mittlerweile jeden Tag auf diese Abstimmung angesprochen. Die Schlammschlacht, die momentan unter den Jägern selber im Kanton Graubünden läuft, zerreisst mir zum einen als leidenschaftlicher Bündner Jäger  das Herz, zum andern schadet sie dem Ansehen der Jagd in einem gefährlichen Masse. Als Inhaber einer jagdlichen Dienstleistungsfirma gehöre ich zu den Wenigen, die bei einer Annahme der Initiative wohl profitieren würden, Regiejagd... bereits jetzt ein Kernbusiness von Prowaidwerk im nahen Ausland. Und dennoch appelliere ich dazu, ein klares "Nein" in die Urne zu legen. Mit einer Verlängerung der momentanen ordentlichen Hochjagd in den Oktober hinein, wie von den Initianten gefordert, wird es nicht möglich sein, den Abschuss in allen Regionen des Kantons zu erfüllen. Wenn man selbstkritisch genau hinschaut, stellt man fest, dass man in Graubünden selbst mit der zusätzlichen Sonderjagd im Nov/Dez die Rotwildbestände nicht im Griff hatte. Wir brauchen dazu die Natur, die mitspielt, die uns in der Reduktion durch strenge und lange Winter hilft (wie z.B. 17/18). Die Natur, die ergänzend zu der kompensatorischen Mortalität durch die Jagd die Bestände dem Lebensraum anpasst und durch Fallwild wieder lebenswichtige Nahrungsgrundlagen für andere Arten schafft.  Bei schwachen, schneearmen Wintern (wie z.B. 15/16 und 16/17) hat unser momentanes Jagdsystem, aber auch andere Jagdsysteme in anderen Kantonen und Nachbarländern grosse Mühe den Rotwildbestand auf einer tragbaren Grösse zu halten, geschweige denn den Bestand zu reduzieren.

Ich wünsche mir, dass die Bündner Jäger wieder eine Einheit werden, dass man es schafft, die Hochjagd während der Jagdzeit des Rotwildes so neu zu gestalten und zu optimieren, dass es selten eine Sonderjagd durch Jäger und nie eine Regiejagd durch Wildhüter und Berufsjäger braucht. Ich wünsche mir Akzeptanz für weisse Winter, wie sie zu Graubünden gehören, die den Rest in einer natürlichen qualitativen Effizienz machen, wie der Mensch es nie können wird.

Legen Sie am 19.05.2019 ein Nein in die Urne, nicht für die Gegner der Initiative, auch nicht gegen die Initianten, sondern für unsere Wildtiere.

 

Berufsjäger Gianni Parpan

prowaidwerk GmbH


*14.04.2019*

Unsere junge Diensthündin Bigna, eine "Kleine Münsterländer Dame", durfte am Wochenende die Verbandsjugendprüfung in Munningen/DE bei der KLM Landesgruppe Schwaben als Suchensieger mit sehr guten 73 Punkten absolvieren. Ein Ver-sprechen für die Zukunft.

 

Herzliche Gratulation an die kleine Bigna und ihren Führer, unseren Berufsjäger Gianni Parpan.


*08.04.2019*

Jetzt noch bis zum 12. April 2019 beim AJF GR  für die Steinwildjagd 2019 im Kanton Graubünden anmelden.

 

Mit prowaidwerk.ch haben Sie einen zuverlässigen Partner, der Sie von der Anmeldung bis zur Trophäenpräparation unterstützt. Jagdführung 1:1 auf Stufe Profi. Der Berufsjäger macht den Unterschied.

 

Melden Sie sich ungeniert auf info@prowaidwerk.ch und wir stellen Ihnen ein individuelles, genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot zusammen.

 

 

 

Als Gast gekommen und als Freund gegangen.


*16.03.2019*

Der erste Prowaidwerk-Wildkochkurs in Zusammen-arbeit mit der LaCulina  ist schon wieder Geschichte und war ein voller Erfolg. Die Messer waren scharf, die Teilnehmer motiviert, der Küchenchef top, der Wein exzellent und die Bäuche und Köpfe am Ende voll. Vielen Dank an alle die ihren Teil zu diesem kulinarischen, ausverkauften Highlight beigetragen haben.

 

Bilder zum Kurs vom 15.03.2019 gibt's hier

 

 

Wir planen bereits ein neues Kulinarisches Angebot; Wildgrillkurse für den Sommer 2019. Voranmeldungen werden gerne unter info@prowaidwerk.ch entgegen genommen    ......First come, first serve…..


*18.02.2019*

Seit heute ist die erste App zum Lernen für die Bündner Jagdprüfung kostenlos im Apple-AppStore und Google-PlayStore erhältlich. Die App läuft auf den Betriebssystemen Android und iOS problemlos und ist spezifisch für die Jagdprüfung in Graubünden ausgelegt. Herausgeber der App ist die Prowaidwerk GmbH in Zusammenarbeit mit dem BKPJV (Bündner-Kantonaler-Patentjäger-Verband) und der KoAWJ (Kommission für Aus-und Weiterbildung der Jäger).

Unsere Absicht ist es, die App laufend auszubauen. Über Rückmeldungen, Feedbacks und positive Bewertungen würden wir uns freuen.

 

Download hier für iOS Geräte: https://itunes.apple.com/ch/app/jagdpr%C3%BCfung-gr/id1450086401?mt=8

 

Download hier für Android Geräte: https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.prowaidwerk.jagdpruefung

 

Wir wünschen allen Kandidaten einen guten Endspurt beim lernen und eine erfolgreiche Prüfung.


*07.02.2019*

Der lang ersehnte, erste Prowaidwerk-Kochkurs findet am Freitag 15.03.2019 in Zusammenarbeit mit der La Culina in Bad Ragaz statt.

 

......Learning by doing..... lassen Sie sich diesen Gaumenschmaus nicht entgehen!

 

Info`s und Anmeldung finden Sie unter Kurse/Seminare


*22.01.2019*

Das meiste Wild hat nun Schonzeit und die Jagd ruht. Zeit, sich dem vollen Gefrierfach daheim zu widmen und die Früchte der Jagd zu veredeln...

 

Prowaidwerk.ch bietet im Februar erstmals zusammen mit der "La Culina"  den Prowaidwerk-Wildkochkurs für Jäger und Sammler, aber auch andere  Geniesser und Feinschmecker an.

 

Weitere Infos folgen demnächst hier


*31.12.2018/01.01.2019*

 

Wenn wir das Geburtsjahr der prowaidwerk GmbH Revue passieren lassen,

schauen wir auf ein Jahr zurück mit einigen Hürden,

grossen Aufgaben und vielen Wegen die man gehen konnte.

Aber auch auf Erfolg, spannende Jagdtage und sehr zufriedene Kunden und Geschäftspartner. 

Wir haben unseren Kunden und Partnern vieles zu Verdanken.

Den Jahreswechsel möchten wir nutzen um Ihnen zu danken.

Danken für die Kollegialität und Loyalität, verbunden mit dem Wunsch auf viele weitere erfolgreiche Jahre.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und ruhigen Jahreswechsel.

 

Gianni Parpan,

Inhaber und Geschäftsführer prowaidwerk GmbH

 

 


*06.12.2018*

Bestellen Sie jetzt das ideale Weihnachtsgeschenk für ihren Jäger in Form von einem Geschenkgutschein bei Prowaidwerk.ch.

 

Wir stellen Ihnen ihren Wunschgutschein zusammen.

 

melden Sie sich unter:  info@prowaidwerk.ch


*19.11.2018*

Man erkennt es schon an der Decke von unserem Rehwild in den Kursen.... die Prowaidwerk Herbst- Zerwirkkurse haben begonnen.

Die kommenden Kursabende 2018 sind leider alle ausgebucht! Aber wir fassen bereits Daten für nächsten Sommer ins Auge....wer zuerst kommt, malt zu erst....jetzt anmelden oder Gutschein bestellen als Weihnachtsgeschenk für ihren Jäger...

 

weitere Infos unter: info@prowaidwerk.ch


*31.10.2018*

Schalenwild selber zerwirken lernen direkt mit Tipps&Tricks vom Berufsjäger. Idealer Abendkurs (8 Teilnehmer) auch für Anfänger. Sichern Sie sich jetzt die letzten freien Plätze:

 

Dienstag 13.Nov.2018 (noch 1Platz frei)

Donnerstag 15.Nov.2018 (ausverkauft)

Freitag 14.Dez.2018 (noch 2Plätze frei)

 

Weitere Infos hier


*29.10.2018*

Sichern  Sie sich jetzt die Jagd auf den begehrten  und exklusiven Alpensteinbock unter professioneller Führung unserer Berufsjäger  in der Schweiz.

 

Prowaidwerk führt  Sie auf Ihren Wunsch-Steinbock.

Alle weiteren Infos und Preise unter:

                    info@prowaidwerk.ch


*07.10.2018*

Die Jagd auf das Wappentier des Kanton Graubündens ist im vollem Gange. Prowaidwerk durfte dieses Jahr bereits Jäger erfolgreich auf den Alpensteinbock führen. Nach der Gesetzgebung im Kanton Graubünden muss erst eine nicht führende Geiss erlegt werden und dann darf erst der Bock entsprechend der Altersklasse des Jägers bejagt werden. Möchten auch Sie auf Steinwild jagen? Oder sind Sie bereits auf der Steinwildjagd und es will nicht so recht klappen mit der Erlegung? Melden Sie sich bei uns... wir helfen gerne... in jeder Kolonie... in jeder Alterklasse... in jedem Gelände... full Service prowaidwerk.ch.


*01.10.2018*

Download
Bericht in der Zeitschrift Jagd&Natur über unseren Berufsjäger.
J&N_1810_Traumberuf_Jäger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Weitere spannende Berichte zum Thema Jagd und Natur finden Sie unter: www.jagdnatur.ch


*30.09.2018*

Die Bündner Hochjagd 2018 ist bereits wieder Geschichte. Zusammen mit Gästen, Freunden, Kollegen, unseren Familien und Hunden durften wir wieder einige unvergessliche Momente auf der Hochjagd erleben. Das schöne  "Altweiber  Sommerwetter" bescherte uns eine gute Gams- und Murmelstrecke, und wohl eine eher magere Rot- und Rehwildstrecke.  

Prowaidwerk.ch durfte einige Gäste zur Hochjagd führen und begleiten, wie z.B. diesen Luzerner Revierjäger als Gastjäger auf einen kapitalen Murmelbären in den Bündner Bergen. Waidmannsheil.

 

Möchten auch Sie mal die Gebirgsjagd in den Kantonen Graubünden oder St. Gallen ausüben?...melden Sie sich bei uns...


*06.09.2018*

TV Südostschweiz begleitet unseren Berufsjäger Gianni Parpan in seinen Ferien zur Bündner Hochjagd auf einen Morgenansitz mit Gamsanblick. Was dabei herausgekommen ist, sehen Sie hier:


*31.08.2018*

 

Waidmannsheil

 

Wir wünschen allen Jägern und Jägerinnen eine unvergessliche Hochjagd, mit viel Anblick, wunderbaren Erlebnissen, bester Kameradschaft und stets einer sicheren Kugel. Ohne Neid und ohne Nebel...Geniesst die schönsten Wochen im Jahr und kehrt Gesund wieder Heim zu euren Liebsten....

 

Waidmannsheil

prowaidwerk gmbh


*17/18.08.2018*

Hundeausbildung im Schwarzwildübungsgatter

 

Prowaidwerk war mit 3 Junghunden(5Mt) und einem firmen Hund am SW-Übungsgatter in Deutschland...für die Führer ein super Erlebnis und die Hunde eine wichtige Erfahrung... möchtest auch du mit deinem Hund diese Erfahrung machen und die Anlagen deines Hundes fördern? melde dich bei uns...


*7.August, 10.August und 14.August 2018*

Zerwirkkurse von Prowaidwerk.ch

 

Unsere Zerwirkkurse waren ein voller Erfolg und nach kurzer Zeit komplett Ausgebucht. Aufgrund der grossen Nachfrage haben wir bereits neue Termine für den Herbst 2018... es sind noch ein Paar wenige Plätze frei... "dr Schneller isch dr Gschwinder"

 

Infos und Anmeldung hier

 

 


*06.08.2018*

Berufsjäger Gianni Parpan bei "RSO im Gspröch"

 

Der 33-jährige Gianni Parpan ist seit kurzem der erste und einzige Berufsjäger im Kanton Graubünden. Wie sein Arbeitsalltag aussieht und wie man Berufsjäger wird, erzählt er im «RSO im Gspröch».

 

Um die Sendung zu hören klicke hier


KONTAKT

prowaidwerk GmbH

Plam dil Bläsi 16 / 7078 Lenzerheide / Schweiz

info@prowaidwerk.ch

prowaidwerk.ch